Fotos:

BMW

X-Challenge

Fotos np privat

Kerstin Peick

geb. Block

Tätigkeit:

Diplom-Sportwissenschaftlerin

Diplom-Biologin

Studiendirektorin (BW)

Professorin (Tirol / Ö)

Langlaufinstruktorin

Turnierdirektorin ITF Masters


Sportarten:

Tennis

Beach-Tennis

Skilanglauf / Ski alpin

Biathlon

Golf

Laufen /Triathlon
Rennrad & MTB
Volley- und Basketball
Badminton und Squash


Kontakt: kerstin (at) peick (punkt) net

WINTERSPORT:

BMW X-Challenge 2018 im Team Magdalena Neuner

Ski-Langlauf:

    u.a. drei Teilnahmen beim berühmten WASA-Lauf,

    beim Engadin-Ski-Marathon,

    beim Marcialongam& beim Gsieser-Tal-Lauf in Italien

    beim Koasa-Lauf (St.Johann/ Tirol) und

    beim Skadi Loppet in Bodenmais.

Biathlon:

Teilnahme an EFNS EM in Lenzerheide (CH), in Oslo     (Holmenkollen 2016), in Madona (Lettland 2017) und in Antholz (Südtirol 2018); Training in Oberhof, diverse andere Wettkämpfe


Beachtennis:

Weltranglistenturniere, Workshops



















Triathlon:

u.a. Hamburg & Kraichgau Triathlon


Laufen:

Rennsteig-Marathon, diverse Volksläufe

Tennis:

Senioren-WM in Florida (2018) - Halbfinale im Doppel

WM - und EM-Teilnahme (3.Platz EM 2017)

aktive Mannschaftsspielerin (TC Bad Endorf RL)
Masters-Weltrangliste: Nr.1 im Mixed 50 (Okt 22)!

                                       Top 20 im Einzel

Deutsche Rangliste (Nr.5 Sommer 2023)

mehrfache Thüringer und Tiroler Meisterin

Bayerische Vizemeisterin 22 (Halle), 3.Platz 2023 (Freiplatz & Halle), Babolat Open G2 (POL) - Finalistin 2018, Siegerin 2021

Portoroz 2022: Sieg im Einzel, Sieg in Mallorca (Nadal)

Bad Füssing, Munich Senior Open & Altenfurt - Sieg im Mixed

Auswahlspielerin (TTV & WTB) - C-Trainerin / LK: 3,9